• Dornroeschen aktuell
  • Warum die Zitronen sauer sind Aktuell
  • Die 39 Stufen aktuell
  • Die Physiker aktuell
  • Der Obersteiger aktuell

Theater der Dichtung
Mit der Lesereihe "Theater der Dichtung" gastieren wir am Sonntag, dem 22.1.2017, 15.00 Uhr im Kulturbahnhof Stollberg. Unter dem Motto "Biedermeier und Söhne" stehen diesmal  Werke von Wilhelm Hauff auf dem Programm. Nächster Termin: 22.1.2017, 15.00 Uhr: Kulturbahnhof Stollberg, 24.1.2017, 19.00 Uhr: Villa Facius Lugau. mehr...

saison in salzburgNächste Premiere:
Saison in Salzburg –
Salzburger Nockerln
Am 22. Januar 2017, 19.00 Uhr hat die Operette "Saison in Salzburg" von Fred Raymond Premiere am Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz. Es geht - wie sollte es anders sein in einer richtigen Operette - um die Irrungen und Wirrungen der Liebe. Aber, versprochen, trotz aller Hindernisse wird es zum Happy End kommen und alle richtigen Paare werden zusammenfinden. mehr...

Theater sucht "Butterfly-Kind"
Für die Operninszenierung "Madame Butterfly", die am 12. März 2017 Premiere haben wird, suchen wir ein spielfreudiges, jünger aussehendes und mindestens sechsjähriges Kind für eine stumme Rolle. Eltern sind mit ihren Kindern herzlich zu unserem Casting am Mittwoch, dem 25. Januar 2017, 17.30 Uhr ins Theater eingeladen.

Veranstaltung

SPIELPLAN


Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September



JANUAR 2017
Sonntag
22
Januar
10.30 Uhr
Studiobühne

SPIELRAUM
Schneewittchen
Figurentheater Cornelia Fritzsche
ab 4 Jahren

15.00 Uhr
Kulturbahnhof Stollberg

THEATER DER DICHTUNG
Biedermaier und Söhne
Texte von Wilhelm Hauff

19.00 Uhr
Große Bühne
Premierenring

Dienstag
24
Januar
19.00 Uhr
Villa Facius Lugau

THEATER DER DICHTUNG
Biedermaier und Söhne
Texte von Wilhelm Hauff
Mittwoch
25
Januar
19.30 Uhr
Große Bühne
Aktionstheatertag

Donnerstag
26
Januar
19.00 Uhr
Studiobühne

EINFÜHRUNG

19.30 - 22.00 Uhr
Große Bühne
Ring 6

DIE PHYSIKER
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Freitag
27
Januar
19.30 - 22.15 Uhr
Große Bühne

DER OBERSTEIGER
WIEDERENTDECKUNG
Operette von Carl Zeller
Samstag
28
Januar
19.00 Uhr
Kulturhaus Aue

7. PHILHARMONIKERBALL
Ball-Sirenen
Ball der Erzgebirgischen Philharmonie Aue und des Eduard-von-Winterstein-Theaters

20.00 Uhr
Studiobühne

JACQUES BREL
Eine Hommage
Sonntag
29
Januar
15.00 Uhr
Große Bühne
Ring N

Dienstag
31
Januar
9.30 Uhr
Kulturhaus Aue

PROJEKTKONZERT: DER GESTIEFELTE KATER
mit der Schule für Sozialwesen Aue
Auszubildende Erzieherinnen im 1. Ausbildungsjahr setzen das Märchen szenisch um, musikalische begleitet von der Erzgebirgischen Philharmonie Aue

11.00 Uhr
Kulturhaus Aue

PROJEKTKONZERT: DER GESTIEFELTE KATER
mit der Schule für Sozialwesen Aue
Auszubildende Erzieherinnen im 1. Ausbildungsjahr setzen das Märchen szenisch um, musikalische begleitet von der Erzgebirgischen Philharmonie Aue


FEBRUAR 2017
Donnerstag
2
Februar
10.00 Uhr
Goldene Sonne Schneeberg

PROJEKTKONZERT: DER GESTIEFELTE KATER
mit der Schule für Sozialwesen Aue
Auszubildende Erzieherinnen im 1. Ausbildungsjahr setzen das Märchen szenisch um, musikalische begleitet von der Erzgebirgischen Philharmonie Aue

19.30 - 22.45 Uhr
Große Bühne

ANATEVKA
Musical von Joseph Stein, Jerry Bock und Sheldon Harnick
Freitag
3
Februar
19.30 Uhr
Große Bühne
Ring 7

Samstag
4
Februar
19.30 - 22.00 Uhr
Große Bühne

CHARLEYS TANTE
Komödie nach Brandon Thomas
in der Bearbeitung von Marcus Everding
Sonntag
5
Februar
11.00 Uhr
Foyer
Eintritt frei

PREMIERENSCHAUFENSTER
Sonnenallee
Schauspiel nach dem gleichnamigen Film von Leander Haußmann

15.00 - 17.00 Uhr
Studiobühne

WARUM DIE ZITRONEN SAUER SIND
Ein Heinz-Erhardt-Abend

19.00 Uhr
Große Bühne
Ring 2

DER WILDSCHÜTZ
Komische Oper von Albert Lortzing
Dienstag
7
Februar
20.00 Uhr
Studiobühne

JACQUES BREL
Eine Hommage
Donnerstag
9
Februar
19.30 - 22.15 Uhr
Große Bühne

DER OBERSTEIGER
WIEDERENTDECKUNG
Operette von Carl Zeller
Freitag
10
Februar
19.30 Uhr
Kulturhaus Aue

6. PHILHARMONISCHES KONZERT
Werke von Richard Wagner, Arnold Schönberg und Anton Bruckner
Dirigent: GMD Naoshi Takahashi
Solistin: Madelaine Vogt Sopran
Erzgebirgische Philharmonie Aue
Samstag
11
Februar
19.30 Uhr
Große Bühne
Ring 4

Sonntag
12
Februar
10.30 Uhr
Studiobühne

SPIELRAUM
Kasper und der Goldschatz in der Mühle
Jens Hellwig
ab 4 Jahren

19.00 Uhr
Große Bühne
Premierenring

SONNENALLEE
Schauspiel nach dem gleichnamigen Film von Leander Haußmann
Montag
13
Februar
20.00 Uhr
Große Bühne
Ring K

6. PHILHARMONISCHES KONZERT
Werke von Richard Wagner, Arnold Schönberg und Anton Bruckner
Dirigent: GMD Naoshi Takahashi
Solistin: Madelaine Vogt Sopran
Erzgebirgische Philharmonie Aue
Freitag
17
Februar
19.30 Uhr
Theatercafé

KOMM DU MIR NACH HAUSE!
StrHeitere Gespräche eines Paares …
… begleitet von einer Stehgeige

mit Juliane Roscher-Zücker
und Udo Prucha
Samstag
18
Februar
19.30 Uhr
Theatercafé

TAUBENVERGIFTEN UND ANDERE BÖSE LIEDER
Musikalischer schwarzer Humor von Georg Kreisler
vorgetragen von Uwe Hanke
Sonntag
19
Februar
19.00 Uhr
Theatercafé

LEGENDEN STERBEN NIE -
NEIN! DOCH! OH!

Krimi & Food
Das schräge Krimidinner

Eine Hommage an Margaret Rutherford, Peter Falk und Luis de Funes
mit Yvonne Arendt und Peter Anders
Samstag
25
Februar
19.30 Uhr
Große Bühne

ETHOS-STIFTUNGSKONZERT
ROSEN AUS DEM SÜDEN
Zum Erhalt und zum weiteren Aufbau
der Stiftung ETHOS
Sonntag
26
Februar
19.00 Uhr
Große Bühne
Ring 1

Montag
27
Februar
10.00 - 12.00 Uhr
Studiobühne

TSCHICK
von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall