Konzert zum Buss- und Bettag

In der St. Georgenkirche Schwarzenberg

Johann Sebastian Bach
„O Ewigkeit, du Donnerwort“
Kantate BWV 20 und 60

Felix Mendelssohn Bartholdy
„Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser“
Der 42. Psalm

Das diesjährige Konzert zum Buß- und Bettag spielt die Erzgebirgische Philharmonie Aue in der St. Georgenkirche in Schwarzenberg. Unter der Musikalischen Leitung von KMD Matthias Schubert werden die beiden Kantaten „O Ewigkeit, du Donnerwort“ von Johann Sebastian Bach und die Kantate „Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser“, der 42. Psalm, von Felix Mendelssohn Bartholdy zur Aufführung gebracht.


Termine

St. Georgenkirche Schwarzenberg
Mi20.11.2019 17.00 Uhr

LEITUNG

KMD Matthias Schubert

SOLISTEN

Birte Kulawik – Sopran
Marlen Herzog – Alt
Alexander Bischoff – Tenor
Johannes G. Schmidt – Bass
 
Chor der Kantorei St. Georgen
AGB       IMPRESSUM       DATENSCHUTZ 196 | 5321 | 662 LOGIN
Signet gruen Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen.