Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Programm > Sonderveranstaltungen > Theaterpädagogik

Wolken

Wenn jemand eine Zeitlang nach oben schaut, werden andere neugierig und machen mit. Sie schauen auch nach oben, fragen sich, was da sein könnte. Es könnte alles sein. Schlimm wäre es, wenn man es verpassen würde. Ein System muss her. Ein zuverlässiges, genaues Beobachtungsschema. Und jeder muss mitmachen, ob er will oder nicht - ein Stück über autoritäre Machtspiele und die Entstehung gesellschaftlicher Zwänge.

Inszenierung | Asia Schreiter
Ausstattung | Mathis Krätzschmar, Asia Schreiter
Mitwirkende | Ajira Charlotte Bellmann, Matti Bräuer, Bax Faber, Jördis Herrmann, Elisa Härtel, Immanuel-Niklas Mann, Jan Jakob Schreiter, Marie Schurtz, Grete Seifert
PREMIERE
 Samstag, 12. Februar, 17.00 Uhr


Ein Stück von Ramon Pierson über Himmel und Erde, Freiheit, Lust und Macht
ab 12 Jahren

Termine

Studiobühne

Sa12.02.2217.00 Uhr -Entfällt-

Bühne

Do14.04.2219.30 Uhr
Di03.05.2219.30 Uhr
Fr13.05.2209.00 Uhr
Fr13.05.2211.00 Uhr

Studiobühne

Fr27.01.2310.00 Uhr

Besetzung

Mitwirkung Matti Bräuer / Bax Faber / Elisa Härtel / Jördis Herrmann / Immanuel-Niklas Mann / Jan Jakob Schreiter / Marie Schurtz / Grete Seifert

Inszenierungsteam

InszenierungAsia Schreiter
AusstattungMatthis Kretzschmar / Asia Schreiter

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Montag bis Freitag:
9.00 – 13.00 und
14.00 – 18.00 Uhr

Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.