Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



 

Annett Illig lädt ein
Weihnachten im Gebirg – ein Weihnachtsabend

Das neue Programm für die Weihnachtszeit

Einen Weihnachtsabend, eine Weihnachtsrevue oder ein Hutzenomd…, es ist von allem etwas – das neue Programm von Annett Illig, das in der Weihnachtszeit im Jahr 2020 Premiere haben wird.

Die Idee wurde von Annett Illig vor, während und nach der Aufführung ihrer Weihnachtskonzerte im Jahr 2019 geboren. Einerseits war jedes Konzert ein Erlebnis, war die besondere Weihnachtsatmosphäre, die im Erzgebirge herrscht zu spüren, ist von den Zuschauern wahrgenommen und geschätzt worden, andererseits ist ein „Konzert“ nur ein Ausschnitt des künstlerischen Repertoires von Annett Illig und nur ein Ausschnitt von dem, was Weihnachten im Erzgebirge ist.

Daher die Idee, mit dem neuen Programm die erzgebirgische Weihnachtsatmosphäre in einem größeren Rahmen zu transportieren. Was wird das für ein unglaublicher Moment sein, wenn die Jagdhornbläser den Abend eröffnen, oder Annett Illig gemeinsam mit Klavier oder Bandoneon besinnliche Weihnachtslieder singt; oder wenn Künstler und Zuschauer zusammen ein Weihnachtslied anstimmen?


Termine

Große Bühne
Di22.12.2020 19.30 Uhr Tickets anfragen 

Tickets anfragen Tickets per Email anfragen
AGB       IMPRESSUM       DATENSCHUTZ 70 | 916 | 87 LOGIN
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen als regional bedeutsame Einrichtung.