Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Programm > Gastspiele > Gastspiel

Elisabeth-Rethberg-Abend

„Ich wollte nie Karriere, ich wollte singen.“

Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen genreübergreifenden Theaterabend!

Elisabeth Rethberg wurde in Schwarzenberg im Erzgebirge geboren, startete eine Weltkarriere als Sopranistin in Dresden, bevor sie von 1922 bis 1942 an der MET in New York sang und danach ihre Karriere mit nur 48 Jahren beendete. Sie ist im Herzen ihrer erzgebirgischen Heimat immer treu geblieben und 1976 in New York im Alter von 81 Jahren gestorben.


Annett Illig (Sopran)
Geboren und aufgewachsen in Bermsgrün, lebt sie heute aus Überzeugung im Erzgebirge. Nach ihrem Engagement am Winterstein-Theater in Annaberg-Buchholz ist sie seit vielen Jahren eine erfolgreiche, freiberufliche Künstlerin.

Verena Noll (Schauspiel)
Die in Wien geborene Schauspielerin ging nach ihrem Engagement am Winterstein-Theater in Annaberg-Buchholz nach Leipzig, wo sie heute noch lebt und als freiberufliche Schauspielerin erfolgreich arbeitet.

Marcel Schrenk (Piano)
Der heute in Dresden lebende Künstler ist in Freiberg geboren und Pianist aus Leidenschaft. Dabei reicht sein Repertoire vom klassischen Flügel bis zur Hammond-Orgel. Mit seiner Agentur Viviendo kümmert er sich um den Werdegang vieler Künstlerkollegen.

Eine Hommage an Elisabeth Rethberg

Termine

Bühne

Fr17.09.2119:30 Uhr

Öffnungszeiten

Servicebüro
Buchholzer Straße 65

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Montag bis Freitag:
9.00 – 13.00 und
14.00 – 18.00 Uhr

Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.