Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Startseite

 


 

SPIELPLAN

-alle- | Oktober | November | Dezember | Januar | Februar | März | April | Mai | Juni

FEBRUAR 2021

Samstag
6
Februar
Große Bühne
Ring 5
19.30 Uhr
Die Hochzeit des Jobs
Komische Oper in vier Akten von Ludwig Andersen
Musik von Joseph Haas
Sonntag
7
Februar
Große Bühne
10.30 Uhr
SPIELRAUM
Schneewittchen
Kulturhaus Aue, Kleiner Saal
15.00 Uhr
KLASSIK AM NACHMITTAG
VIVA LA MUSICA!
1. Klassik am Nachmittag, Kulturhaus Aue – Kleiner Saal
Samstag
20
Februar
Kulturhaus Aue
19.30 Uhr
6. Philharmonisches Konzert
Sonntag
21
Februar
Große Bühne
Ring N
15.00 Uhr
Die Hochzeit des Jobs
Komische Oper in vier Akten von Ludwig Andersen
Musik von Joseph Haas
Montag
22
Februar
Eduard-von-Winterstein-Theater
Ring K
19.30 Uhr
6. Philharmonisches Konzert
Mittwoch
24
Februar
Große Bühne
Aktionstheatertag
19.30 Uhr
The Addams Family
Musical Comedy von Andrew Lippa
Freitag
26
Februar
Große Bühne
Ring 7
19.30 Uhr
The Addams Family
Musical Comedy von Andrew Lippa
Samstag
27
Februar
Große Bühne
Ring 4
19.30 Uhr
Die Hochzeit des Jobs
Komische Oper in vier Akten von Ludwig Andersen
Musik von Joseph Haas
Sonntag
28
Februar
Große Bühne
10.30 Uhr
SPIELRAUM
Der Wettlauf zwischen Hase und Igel
Große Bühne
Ring 2
19.00 Uhr
The Addams Family
Musical Comedy von Andrew Lippa
AGB       IMPRESSUM       DATENSCHUTZ 531 | 6645 | 6645 LOGIN
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen als regional bedeutsame Einrichtung.