Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



 

FÖRDERVEREIN DES EDUARD-VON-WINTERSTEIN-THEATERS E.V.

Liebe Theater- und Konzertfreunde,

in der Spielzeit 2019/2020 überzeugten das Eduard-von-Winterstein-Theater und die Erzgebirgische Philharmonie Aue zumindest bis zum Lockdown im März wieder mit ihren hervorragenden Inszenierungen und ihrem gelungenen Konzertprogramm. Man denke nur an die Operette „Die Csárdásfürstin“, die Oper „Der Liebestrank“ oder an die „Rocky-Horror-Show“.

Nicht zuletzt der wunderbare Theater-Sommer im Naturtheater Greifensteine in Ehrenfriedersdorf zeigt, auch unter Pandemiebedingungen, wie wichtig und lohnend die Förderung und Unterstützung der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH ist. Auch die neue Saison 2020/2021 bringt neue Herausforderungen für den Spielbetrieb in unserem kleinen Haus. Ich bin aber sicher, dass die Kolleginnen und Kollegen des Winterstein-Theaters auch diese hervorragend meistern werden! Mit den Mitgliedsbeiträgen der Vereinsmitglieder, Spenden und dem Erlös aus dem Theaterball im November 2019 konnten nach einem verheerenden Brand, dem im Herbst drei Fahrzeuge des Hauses zum Opfer gefallen sind, zwei neue Fahrzeuge gekauft bzw. finanziert werden. Nur dank des Einsatzes von engagierten Bürgern kann Kultur langfristig weiterbestehen. Daher mein Aufruf an Sie, liebe Leser, sich auch im Förderverein des Eduard-von-Winterstein-Theaters zu engagieren! Die gute Zusammenarbeit zwischen Intendant Dr. Ingolf Huhn und dem Theaterförderverein und die Ideen für die zukünftige Theater- und Vereinsarbeit machen Hoffnung, dass sich noch mehr Zuschauer für das kulturelle Angebot der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH begeistern, der Verein neue Mitgliedsbeitritte verzeichnen kann und noch mehr Hilfe und ideelle Unterstützung erfährt.

Nun bleibt mir nur noch, dem gesamten Ensemble des Hauses Gesundheit und der Führungsebene viel Kraft für die neue Spielzeit zu wünschen!

Ihr
Rolf-Jürgen Schubert
Vorsitzender des Vorstandes des Theaterfördervereins


» Zur Webseite des Fördervereins des Eduard-von-Winterstein-Theaters e.V.

 

Vorstand des Theaterfördervereins
AGB       IMPRESSUM       DATENSCHUTZ 7 | 94 | 365 LOGIN
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen als regional bedeutsame Einrichtung.